SR 2 Kulturmagazin „Canapé“ spricht über „Es wird To(r)te geben!“

 

04.03.2018

BGG / Verwertung  Key visual / 2018
BGG / Verwertung Key visual / 2018

Am 4. März 2018 zwischen 13.30 und 17 Uhr wird der Beitrag zur aktuellen Ausstellung des Künstlerduos Verwertungsgesellschaft, Martin Droschke und Oliver Heß im Museum für Kommunikation „Es wird To(r)te geben! Buchstaben können Leben retten“ in der Sendung Kulurmagazin „Canapé“ des SR 2 (Saarländischen Rundfunk) gesendet.

http://www.sr.de/sr/sr2/sendungen_a-z/uebersicht/canape/20180304_canape_sr2_sonntag_kulturmagazin_sendung100.html

Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über Gamlet Zinkovsky

 

25.02.2018

BGG / Gamlet / FAZ / 2018
BGG / Gamlet / FAZ / 2018

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über den Bunsen Goetz Galerie-Künstler, Gamlet Zinkovsky, aus Charkiw. Gamlet präsentierte erstmals 2015 Arbeiten im Rahmen der Gruppenausstellung „Cossack contemporary“ anläßlich des 25jährigen Jubliäums der Städtepartnerschaft Charkiw-Nürnberg in der Galerie. Mittlerweile kuratierten wir für ihn eine Einzelausstellung in Zusammenarbeit mit der Galerie im Bonifatiusturm in Röthenbach a.d. Pegnitz sowie ein Graffiti im öffentlichen Raum in Nürnberg. Dieses finden Sie in der Fußgänger-Passage an der Agnesbrücke (Nähe Krakauer Turm) in Nürnberg.

Mehr: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/strassenphilosoph-gamlet-verschoenert-hinterhoefe-in-charkiw-15429669.html