Veröffentlicht am

Hans-J. Müller (Bremen) / Skulpturensommer

Im Pool der zeitgenössischen Kunst präsentiert die Bunsen Goetz Galerie bis 13. September 2014 Skulpturen und Plastiken des Bremer Bildhauers Hans-J. Müller.  Der 1952 geborene Künstler, der in Holz, Bronze, Eisen und Stein arbeitet, gehört zu den Protagonisten der Bremer Bildhauerschule, die sich der Weiterentwicklung und Wiederbelebung der figürlichen Plastik im öffentlichen Raum verschrieben hat. Für die Ausstellung öffnet die Bunsen Goetz Galerie erstmals ihren Sommergarten (Zugang über die Galerieräume Bucher Str. 83), um die Werke in dem ihnen vom Künstler zugedachten Freiluft-Ambiente präsentieren zu können.