Veröffentlicht am

Kerstin Himmler (Ansbach) / Maybe this world is another planet`s hell

In ihren Collagen und raumgreifenden Installationen experimentiert die gelernte Steinbildhauerin, Kerstin Himmler, mit unterschiedlichsten Materialien. Besonders bei Himmlers  Installationen sind das Thema oftmals düstere Allegorien der allgegenwärtigen Bedrohung des Lebens und Existenz aller Geschöpfe; dennoch wohnt aber auch ihnen immer die Hoffnung auf Erneuerung und Entwicklung inne.

Grußwort: Dirk von Vopelius, Präsident IHK Nürnberg für Mittelfranken