Veröffentlicht am

Zarko Baseski (Skopje) / Leap

Anläßlich der Eröffnung der neuen Räume der Bunsen Goetz Galerie wird in Kooperation mit dem Amt für internationale Beziehungen, Stadt Nürnberg, der mazedonische Künstler Zarko Baseski mit seinen fotorealistischen Plastiken präsentiert: Der Künstler Baseski stellt die Frage nach der Bedeutung der menschlichen Existenz und zeigte diese Werke bereits auf der 54. Biennale in Venedig. (Dauer der Ausstellung im Pool der zeitgenössischen Kunst: 18.10.-15.11.2013)